Sympathie unter Feinden
Selten ist, dass „Drei” sich gegenseitig gleich hassen.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Wer kämpft, wird bekämpft.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

In den Krieg zu ziehen, bedeutet nicht gleich kämpfen zu müssen.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Krieg ist das Spiel der Macht.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Eine Mauer ist nur Sichtschutz mehr nicht, liebe Damen und Herren.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Der Freund deines Feindes, ist der beste Verbündete.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Sport ist Mord, Herr Sportsfreund Soldat.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Welche Farben hat der Krieg,
Welche Töne macht der Krieg,
Welchen Geruch verbreitet er?
Na alle Farben, Töne und Gerüche!

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Der Soldat!
Interesse,
geworben,
genommen,
trainiert,
überzeugt,
verschickt,
gekämpft
tot.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Terror im kleinen Maß wird bekämpft, im Großen geduldet.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker