Mit dem Beginn der Liebe gedeiht der Hass.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Im Gegensatz zu Männern, werden Frauen meist erst nach dem Weinen sehr fies.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Am härtesten streitet die Liebe untereinander.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Ich hasse es die Liebe zu lieben, denn durch lieben kann ich hassen,
und zwar alles was ich liebe.
Doch liebe ich auch nicht den Hass, denn er zeigt mir wen ich wirklich liebe.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Sympathie unter Feinden
Selten ist, dass „Drei” sich gegenseitig gleich hassen.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker

Hass ist die Enttäuschung der Liebe.

© Julian Nasiri (*1983), Immobilienfachmann und Aphoristiker